die allerkleinste poststation

Hardcover
32 Seiten
ISBN: 978-3-944861-13-5

die allerkleinste poststation

Bilderbuch 

von James Krüss und 

Carollina Fabinger

wusstest du, dass ganze träume auf einen federflaum passen, wenn der marabu nur eng genug schreibt? In der allerkleinsten poststation werden träume säuberlich aufgeschrieben und versandt. mit dem briefgeheimnis wird es hier nicht ganz so eng gesehen. der sicherlich verbeamtete marabu, der mond und die sonne lesen da schon mal mit. gut, dass es diese poststation gibt! träume sind wichtig. bei nacht und gelegentlich am tag.

nachwort: nicht alle träume bringen die sonne zu scheinen: der schlaf der vernunft gebiert ungeheuer, wie goya es malt- auch das ist teil des träumens- wird aber in diesem buch einfach mal ignoriert. ungeheuer gibt’s wieder im nächsten buch.

Bonusmaterial: briefumschlag, briefpapier und briefmarke, adressiert an den mond

voraussichtlicher ladenpreis: –

erscheint: ende des sommers 2018